Kontaktdaten und Kontaktformular>

Ihr Weg zu uns:

  • Hier können Sie uns Ihren Buchungswunsch online mitteilen:
    Um Missbrauch (Spam) zu vermeiden geben Sie bitte den Buchstabencode ein.
    * obligatorisch
  • Wir freuen uns auf Sie!

    Olaf und Ute Fiedler

    Gästehaus Weberhof

    Familie Fiedler
    Dünenstraße 13b
    26571 Juist

    Telefon 04935 / 244
    Telefax 04935 / 8255
    fiedler(at)weberhof-juist.de

  • Anreise mit Fähre oder Flugzeug

    Mit Bahn oder Auto erreichen Sie bequem den Fähranleger Norddeich und gehen dort direkt auf die Fähre. Juist erreichen Sie dann am Hafen – oder auf dem kleinen Flughafen im Osten der Insel, wenn Sie eine Flugverbindung gewählt haben.

    Bitte beachten! Die Fährzeiten ändern sich täglich, da die Strecke  Norddeich-Juist abhängig ist von Ebbe und Flut!

    Ab Norddeich:
    Fährbetrieb Frisia
    Flugbetrieb Frisia
    Air Hamburg

    Urlaub ohne Auto

    Auf Juist bewegen Sie sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in der Kutsche fort. Das bedeutet natürlich auch, dass Sie Ihr Auto auf dem Festland zurücklassen. Um das Auto für die Ferienzeit unterzubringen, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

    Frisia- Garage
    service-ndd(à)reederei-frisia.de
    www.reederei-frisia.de
    Telefon +49 (0) 4931 – 987 11 66

    Arends-Garage
    garagenbetrieb.arends(à)ewetel.net
    Telefon +49 (0) 4931 – 8492

    Nordsee-Garagen
    Telefon +49 (0) 4931 – 934 041

    Parkplatzbetrieb Kannegießer
    Kannegiesser.norden(à)t-online.de
    Telefon +49 (0) 4931 – 956 70 88

  • Auf Juist angekommen

    können Sie eine Kutsche nehmen oder auch zu Fuß in etwa 15 Minuten zu uns gelangen:

    1. geradeaus in den Ort bis zum Kurplatz / Ecke Friesenhof
    2. nach rechts auf die Evangelische Kirche zu
    3. links vorbei, der Mittelstraße folgen, zur Linken die Feuerwehr, weiter
      geradeaus bis zum Ende
    4. links in die Karl-Wagner-Straße bis zur nächsten Kreuzung
    5. rechts in die Dünenstraße
    6. nach 50 Metern auf der linken Seite unser Eingang mit weißem Törchen

    Ihr Gepäck können Sie am Hafen einem Gepäckträger übergeben oder selbst
    transportieren – mit einem Handwagen vom Weberhof (wenn nicht gerade alle
    unterwegs sind).